Sonnenschutz Schmid GmbH



Sonnenschutz Schmid GmbH
Startseite Smart Home






Logo WaremaFenstermarkisen mit Zip-Führung



WAREMA Fenster-Markisen mit ZIP-Führung verschatten große Glasflächen und sind dabei ausgesprochen windstabil. Dabei verhindert die Führung direkt in der Führungsschiene seitliche Lichteinfälle.

Ein weiteres Plus: Die äußerst filigrane und schmale Führungsschiene ermöglicht eine optimale Integration des Sonnenschutzes in die Gebäude-Fassade – ganz gleich ob direkt oder freitragend montiert.

Senkrechtmarkise

Logo WaremaFenstermarkisen mit Zip-Führung



WAREMA Fenster-Markisen mit ZIP-Führung verschatten große Glasflächen und sind dabei ausgesprochen windstabil. Dabei verhindert die Führung direkt in der Führungsschiene seitliche Lichteinfälle.

Ein weiteres Plus: Die äußerst filigrane und schmale Führungsschiene ermöglicht eine optimale Integration des Sonnenschutzes in die Gebäude-Fassade – ganz gleich ob direkt oder freitragend montiert.


Mehr Informationen:

Fenstermarkisen mit Zip-Führung


Durchdacht
● Führung erfolgt über angeschweißten Reißverschluss und Führungsschiene – ohne störenden Lichtspalt

Attraktiv
● 25 mm breite Führungsschiene für optimale Integration des Sonnenschutzes – mit nahtlosem Übergang zur Fassade

Sicher
● 25 mm breite Führungsschiene für optimale Integration des Sonnenschutzes – mit nahtlosem Übergang zur Fassade

Weitere Vorteile
● Hohe Windstabilität bis zu einer maximalen Windgeschwindigkeit von 24 m/s durch Seitensaumführung über die gesamte Markisenlänge
● Bei direkter Laibungsmontage zusätzliche Insektenhemmung gegeben
● Kein Lichteinfall zwischen Führungsschiene und Behang
● Filigrane Optik durch kleine Ansichtsbreiten
● PVC-Folie als Sichtfenster für den perfekten Durchblick nach draußen
● Hervorragende Verschattungsmöglichkeit für Ecksituationen bei Terrassendächern mit eingerücktem Pfosten

Fenstermarkisen mit Zip-Führung

Durchdacht
  • Führung erfolgt über angeschweißten Reißverschluss und Führungsschiene – ohne störenden Lichtspalt

    Attraktiv
  • 25 mm breite Führungsschiene für optimale Integration des Sonnenschutzes – mit nahtlosem Übergang zur Fassade

    Sicher
  • Auch im ausgefahrenen Zustand stabil bei hohen Windgeschwindigkeiten

    Weitere Vorteile
  • Hohe Windstabilität bis zu einer maximalen Windgeschwindigkeit von 24 m/s durch Seitensaumführung über die gesamte Markisenlänge
  • Bei direkter Laibungsmontage zusätzliche Insektenhemmung gegeben
  • Kein Lichteinfall zwischen Führungsschiene und Behang
  • Filigrane Optik durch kleine Ansichtsbreiten
  • PVC-Folie als Sichtfenster für den perfekten Durchblick nach draußen
  • Hervorragende Verschattungsmöglichkeit für Ecksituationen bei Terrassendächern mit eingerücktem Pfosten

  • Fenstermarkisen mit Zip-Führung

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung


    Erhältlich mit: Motor, Funkmotor

    Komfortabel steuern mit: WMS WAREMA Mobile System oder WAREMA climatronic®

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung


    Acryl-Stoffe - lange Freude am Sonnenschutz

    Acryl ist der Klassiker und Bestseller unter den Markisen-Stoffen. Dieser Stoff schützt Sie lange und zuverlässig vor schädlicher UV-Strahlung, ist äußerst reißfest und mit einer effektiven Schutzimprägnierung gegen Verschmutzung versehen.

    Die innovativen Lumera-Stoffe der WAREMA Brillant Kollektion bestehen aus der neuartigen CBA-Faser (Clear Brillant Acrylic). Acryl Lumera verfügt über eine äußerst glatte Oberfläche. So bleiben die Farben lange Zeit satt und leuchtend, ohne den typischen Stoffcharakter des Tuchs zu verlieren.

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung


    ● Max. Breite bis 400 cm
    ● Max. Höhe 600 cm
    ● Max. Fläche m²: 18

  • Max. Breite bis 400 cm
  • Max. Höhe 600 cm
  • Max. Fläche m²: 18

  • Fenstermarkisen mit Zip-Führung

    Fenstermarkisen mit Zip-Führung


    ● Geeignet für senkrechte Glasflächen und Fenster in Lochfassaden
    ● Für großflächige Fassaden
    ● Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
    ● Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
    ● Mit Abstand zu Fassade oder Fensterrahmen, alternativ Direktmontage
    ● Montage wahlweise auf der Fassade oder in die Laibung

  • Geeignet für senkrechte Glasflächen und Fenster in Lochfassaden
  • Für großflächige Fassaden
  • Einsatz im Objektbereich und Wohnungsbau
  • Bei Neubau, Nachrüstung und Sanierung
  • Mit Abstand zu Fassade oder Fensterrahmen, alternativ Direktmontage
  • Montage wahlweise auf der Fassade oder in die Laibung