Sonnenschutz Schmid GmbH



Sonnenschutz Schmid GmbH
Startseite Smart Home







Holzrollladen



… aus reiner Handarbeit!


In Deutschland wurde 1850 der erste Holzrollladen eingebaut.

Seit damals erfreut sich der Holzrollladen auf Grund seiner Schönheit, Langlebigkeit und Robustheit noch heute einer regen Nachfrage.
Holzrollladen bei der Elmar Schmid GmbH hell braune Holz-rollladen an weiße, Haus weisse Holzrolladen mit weißen Klappladen Villa mit ausstellbaren Holz-rolladen Runder Holzrollladen von der Elmar Schmid GmbH

Rollladenprofil


Holzrollladen


… aus reiner Handarbeit!

In Deutschland wurde 1850 der erste Holzrollladen eingebaut.

Seit damals erfreut sich der Holzrollladen auf Grund seiner Schönheit, Langlebigkeit und Robustheit noch heute einer regen Nachfrage.

Mehr Informationen:

Holz-Rollladenprofil

Heydebreck Holzrollladenprofil


  • Holzrollladen werden ausnahmslos aus hochgradig spannungsfreien Nadelhölzern hergestellt.

  • Es kommen ausschließlich Stämme zur Verwendung die auf holzschonende Art langsam getrocknet und nicht wassergelagert wurden.

  • Nadelhölzer mit „stehenden Jahresringen“ aus skandinavischer Kiefer garantieren verzugsfreie, feinjährige, ast- und bläuefreie Stäbe.

  • Holzrollladen können natürlich auch aus anderen Nadelhölzern wie, Lärche, Douglasie, Red Cedar und Hemlock hergestellt werden

  • Die Oberflächenbehandlung kann ganz nach Wunsch des Bauherrn ausgeführt werden.

  • Ein weiterer, großer Vorteil des Holzrolladens: Es kann jeder Farbton geliefert werden – ob lackiert oder lasiert.


    Besonders hervorzuheben ist zudem auch die Umweltfreundlichkeit des Holzrollladens:

  • Die Herstellung von Kunststoff- und Aluminiumstäben verursacht einen hohen Energieverbrauch während das Holz auf natürliche Weise nachwächst.

  • Holzrollladen werden ausnahmslos aus hochgradig spannungsfreien Nadelhölzern hergestellt.

  • Es kommen ausschließlich Stämme zur Verwendung die auf holzschonende Art langsam getrocknet und nicht wassergelagert wurden.

  • Nadelhölzer mit „stehenden Jahresringen“ aus skandinavischer Kiefer garantieren verzugsfreie, feinjährige, ast- und bläuefreie Stäbe.

  • Holzrollladen können natürlich auch aus anderen Nadelhölzern wie, Lärche, Douglasie, Red Cedar und Hemlock hergestellt werden

  • Die Oberflächenbehandlung kann ganz nach Wunsch des Bauherrn ausgeführt werden.

  • Ein weiterer, großer Vorteil des Holzrolladens: Es kann jeder Farbton geliefert werden – ob lackiert oder lasiert.


    Besonders hervorzuheben ist zudem auch die Umweltfreundlichkeit des Holzrollladens:


  • Die Herstellung von Kunststoff- und Aluminiumstäben verursacht einen hohen Energieverbrauch während das Holz auf natürliche Weise nachwächst.

  • 14/47 Sierra II

    Heydebreck Holzrollladenprofil 14/47 Sierra II


    • Lamellen 14 x 47 mm

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holz-Rolladen-Profil 14/47 Sierra

  • Lamellen 14 x 47 mm

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • 12/35 Sierra

    Heydebreck Holzrollladenprofil 12/35 Sierra


    • Lamellen 12 x 35 mm

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holzrollladen-Profil Heydebreck

  • Lamellen 12 x 35 mm

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • 9/35 Sierra

    Heydebreck Holzrollladenprofil 9/35 Sierra


    • Lamellen 9 x 35 mm

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holz Rolladen Profil Heydebreck

  • Lamellen 9 x 35 mm

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • 8/25 Prisma

    Heydebreck Holzrollladenprofil 8/25 Prisma


    • Lamellen 8 x 25 mm

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit verzinkten Stahldraht-Klammern

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holz Rollladen Profil Heydebreck

  • Lamellen 8 x 25 mm

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit verzinkten Stahldraht-Klammern

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • EURO 14/47

    Heydebreck Holzrollladenprofil EURO 14/47


    • Lamellen 14 x 47 mm, glattes Profil

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • Bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holzrolladenprofil Heydebreck

  • Lamellen 14 x 47 mm, glattes Profil

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • Bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • EURO 12/35

    Heydebreck Holzrollladenprofil EURO 12/35


    • Lamellen 12 x 35 mm, glattes Profil

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • Bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holzrolladenprofil Heydebreck

  • Lamellen 12 x 35 mm, glattes Profil

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • Bei Dickschicht-Lasur stehende Jahresringe

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich




  • Berliner Profil

    Heydebreck Holzrollladenprofil Berliner Profil


    • Lamellen 14 x 47 oder 12 x 35 mm

    • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

    • Profil nach Berliner Art (zwei Sicken)

    • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

    • alle Oberflächen-Behandlungen möglich

    Holzrollladen Profil bei der Elmar Schmid GmbH

  • Lamellen 14 x 47 oder 12 x 35 mm

  • Stab-Verbindung mit Nirosta-Klammern

  • Profil nach Berliner Art (zwei Sicken)

  • Endstab aus Hartholz mit Gummikeder-Abschluss

  • alle Oberflächen-Behandlungen möglich